« LS:DO lsxODBC | Main| SDLC - Tagebuch (7) - Schlimmer geht fast nimmer »

Ist Programmieren heute weniger spannend?

10
Category
Diese Frage hat Ted Neward in seinem Blog am Anfang des Jahres (2012) gestellt.

Hier nun meine 5 Cents
Klar, kann man einfach antworten ->
Alles schon dagewesen, alles irgendwie ein Alter Hut und früher war ich ein Held, wenn ich eine Excel-Formel bauen konnte

Ich denke, dass man zuerst einmal definieren sollte, was man unter Programmieren versteht.....

Die Definition aus Wikipedia:
Programmierung (von griechisch prógramma "Vorschrift") bezeichnet die Tätigkeit, Computerprogramme zu schreiben.

Wenn es also darum geht Computerprogramme zu schreiben, was sollte daran überhaupt spannend sein?

Das Benutzen eines Keyboardes und eines Editors kann es nicht sein....
Denke:
jeder von uns ist ein wenig aufgeregt, wenn er 30 Minuten Code geschrieben hat und dann den ersten Compilerlauf startet....
jeder von uns ist ein wenig aufgeregt, wenn er sein Programm, das erste Mal laufen läßt und es den korrekten "Output" erzeugt...
jeder von uns ist ein wenig aufgeregt, wenn er sein Programm, das erste Mal den Benutzern zeigt und Sie sind zufrieden...

Ist dies weniger spannend als früher?

Meine bescheidene Antwort : NEIN ....

Das Problem, was heute vor allen Dingen in großen Organisationen auftaucht, dass man als Entwickler nicht mehr am kompletten Life-Cycle des Produktes teilnehmen darf und hierdurch "Spannung" verlorenn geht.

Bei der Programmierung kommt es meines Erachtens, weniger auf Programmiersprache, das Architekturmodell usw. an, diese können sich somit immer wiederholen - ohne Spannungsabfall

Gruß JJR


Post A Comment

:-D:-o:-p:-x:-(:-):-\:angry::cool::cry::emb::grin::huh::laugh::lips::rolleyes:;-)

Amazon


Impressum

Firmenname: Peanuts-Soft
Straße Nummer: Biinger Strasse 8
PLZ Ort: 55263 Wackernheim
Telefon: +491772134526
E-Mail: joerg.reck @ peanuts-soft.de
Disclaimer: Peanuts-Soft übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und stets aktuell sind. Dies gilt auch für alle Links, auf die verwiesen wird. Peanuts-Soft ist für die Inhalte, auf die per Link verwiesen wird, nicht verantwortlich. Peanuts-Soft haftet nicht für konkrete, mittelbare und unmittelbare Schäden oder Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne – sei es aufgrund der Nichteinhaltung vertraglicher Verpflichtungen, durch Fahrlässigkeit oder eine andere unerlaubte Handlung – im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen bzw. der Erbringung von Dienstleistungen entstehen, die auf dieser Web Site zugänglich sind.
Datenschutz: Inhalt und Gestaltung der Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Seiten oder deren Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Peanuts-Soft.


Locations of visitors to this page

Powered By

Domino BlogSphere
Version 3.0.2