« Alle UDF's in einer SQL-DB ermitteln | Main| Man soll ja nie nie sagen und immer bereit sein, was »

Johann Wolfgang von Goethe

0
Category  
war ein Schriftsteller, doch bei einigen Lehrern scheint er auch geeignet für den Mathematik-Unterricht, wenn es um die Bestimmung eines Alters in Jahren, Monaten und Tagen geht.

Einfach zur Erinnerung ->
Johann Wolfgang von Goethe
Geboren 28.08.1749
Gestorben 22.03.1832

Zur Auswahl stehen
1) 82 Jahre 6 Monate 22 Tage
2) 82 Jahre 6 Monate 23 Tage
3) 82 Jahre 6 Monate 25 Tage

Hier nun die Fragen:
a) Welche Antwort ist richtig?
b) Was antwortete der Lehrer?
Zur Frage a) 3 ist richtig -> 82 Jahre 6 Monate und 22 Tage
zu b) der Lehrer antwortete 2) !!!

Vom Gefühl her sagt, man 1) Jo vielleicht macht aber wenig Sinn!
3) Ja ist gut, aber 2) nein nie im Leben.

Denn bei der Begründung spielt, es eine Rolle, dass der Februar im Jahre 1832 ein Schaltjahr ist. Aber wenn Goethe ein Jahr früher gestorben wäre, dann wäre Goethe ja 81 Jahre 6 Monate und 23 Tage alt???? Nein.....

Wie berechnet man die Altersdifferenz nun?

Also man schreibe die Daten wie folgt untereinander
1832 03 22
1749 08 28

Da man 28 von 22 nur schlecht subtrahieren kann, leihen wir uns 31 Tage von den Monaten (31 Tage da August) und schreiben
1832 02 52
1749 08 28

Nach Subtraktion erhalten wir 25 Tage.
Jetzt die Monate, 02 - 08 wieder schlecht, also ein Jahr leihen ->
1831 14
1749 08

und nach Subtraktion 82 Jahre und 6 Monate ....

Gruß JJR

Comments

Gravatar Image1 - Denn bei der Begründung spielt, es eine Rolle, dass der Februar im Jahre 1832 ein Schaltjahr ist. Aber wenn Goethe ein Jahr früher gestorben wäre, dann wäre Goethe ja 81 Jahre 6 Monate und 23 Jahre alt???? Nein.....
oder waren es 81 Jahre 6 Monate und 23 Tage? Emoticon

Post A Comment

:-D:-o:-p:-x:-(:-):-\:angry::cool::cry::emb::grin::huh::laugh::lips::rolleyes:;-)

Amazon


Impressum

Firmenname: Peanuts-Soft
Straße Nummer: Biinger Strasse 8
PLZ Ort: 55263 Wackernheim
Telefon: +491772134526
E-Mail: joerg.reck @ peanuts-soft.de
Disclaimer: Peanuts-Soft übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und stets aktuell sind. Dies gilt auch für alle Links, auf die verwiesen wird. Peanuts-Soft ist für die Inhalte, auf die per Link verwiesen wird, nicht verantwortlich. Peanuts-Soft haftet nicht für konkrete, mittelbare und unmittelbare Schäden oder Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne – sei es aufgrund der Nichteinhaltung vertraglicher Verpflichtungen, durch Fahrlässigkeit oder eine andere unerlaubte Handlung – im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen bzw. der Erbringung von Dienstleistungen entstehen, die auf dieser Web Site zugänglich sind.
Datenschutz: Inhalt und Gestaltung der Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Seiten oder deren Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Peanuts-Soft.


Locations of visitors to this page

Powered By

Domino BlogSphere
Version 3.0.2