« http://www.beinverlaengerung.de/ | Main| Hier ein kleines Beispiel von MongoDB und C# »

Beine noch nicht verlängert

10
Category   
Aber gefunden habe ich die MongoDB ... kommt aber nicht aus dem Kongo

Ist auch so eine NoSQL - Datenbank....
Wer sich für .Net und MongoDB interessiert ist wohl hier richtig aufgehoben, aber nur wenn es um die Integration mit C# geht.
Ein gewisser Michael C. Kennedy hat  in seinem Blog mal einen Performancevergleich zwischen SQL Server 2008 und MongoDB gemacht ->
Sql-vs-Mongo-Inserts.png
Basic-Indexed-Query-Speed-Graph.png
Complex-Query-Speed-Graph.png

Man braucht ja immer mal einen schnelle Datenstore.... werde es demnächst mal einsetzen und meine Erfahrungen berichten..... (Wenn ich mir nicht die Beine verlängern lasse )

Gruß JJR

Comments

Gravatar Image1 - Hallo Jörg,

die Zahlen dieser NoSQL-DB's sind schon beeindruckend. Nur frage ich mich, wo ist hier der Haken? Ich habe mich noch nicht im Detail mit dem Thema beschäftigt (du ja sicherlich schon), also was kann man mit den NoSQL-DB's nicht abbilden oder machen was mit SQL geht? Ansonsten müsste man ja laut den Zahlen sofort das Oracle/MSSQL wegwerfen und die "Couch" oder "Mongo" nehmen Emoticon

Wie sieht es mit dem Einsatz in einer echten Enterprise-Umgebung (tausende Nutzer, haufenweise parallele Connections usw.) mit einer dieser NoSQL-DB aus?

Viele Grüße,
Sebastian


P.S.: hast Du schon einen Termin beim Doc in München? Emoticon

Gravatar Image2 - Hallo Sebastian,

brauche keinen Termin bei doc in munich -> Das wird schon helfen ->
{ Link }

Also auf den ersten Blick gibt es keine Stored Procedures, weiters kann man wahrscheinlich auch nicht so einfach die ganzen DataSet, DataTables usw. benutzen. Wenn ich es irgendwo recht gelesen habe, ist es eigentlich immer so, dass man an eine Datenbank 3 Forderungen hat

- Performance
- Skalierbarkeit
- Konsistenz

Aber eigentlich immer nur 2 der Forderungen erfüllt werden können.

NoSQL Datenbanken verzichten meistens auf "Konsistenz", da diese "Transaktionen" seperat wiederhergestellt werden kann Emoticon

Gruß JJR
P.S.: Braucht man Performance und Skalierbarkeit (Middleware), dann ist so eine NoSQL-Datenbank wohl die richtige Wahl. Hier noch ein weiterer { Link }

Gravatar Image3 - Hallo Jörg,

ich habe gerade mal auf der Seite der MongoDB mit dieser JS-Konsole rumgespielt. Auf jeden Fall ich finde es schon ziemlich intuitiv wie das alles mit der JSON gehandelt wird, vor allem kommt es mir auch so vor als ob man damit - zumindestens bei einigen ersten Aktionen mit der DB - auch wesentlich weniger schreiben muss als mit SQL Emoticon

Ich werde mir das auf jeden Fall mal anschauen - es hat mein Interesse geweckt. Hast Du damit schon mal richtig was ausprobiert oder nicht? Ich melde mich bestimmt nochmal dazu Emoticon

Viele Grüße,
Sebastian


P.S.: am spektakulärsten finde ich, dass es frei von Spaltendefinitionen ist und man innerhalb eines "Schemas" ein neues Dokument einfügen kann was einfach noch 2-3 Properties mehr hat als alle vorhandenen ohne dass man die Altdaten anfassen muss Emoticon

Gravatar Image4 - Hallo Sebastian,

ich denke in Verbindung mit nServiceBus eigent sich die MongoDB hervorragend zum Aufsetzen einer Middleware inklusive Notify-Filter Emoticon

Gruß JJR

Post A Comment

:-D:-o:-p:-x:-(:-):-\:angry::cool::cry::emb::grin::huh::laugh::lips::rolleyes:;-)

Amazon


Impressum

Firmenname: Peanuts-Soft
Straße Nummer: Biinger Strasse 8
PLZ Ort: 55263 Wackernheim
Telefon: +491772134526
E-Mail: joerg.reck @ peanuts-soft.de
Disclaimer: Peanuts-Soft übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und stets aktuell sind. Dies gilt auch für alle Links, auf die verwiesen wird. Peanuts-Soft ist für die Inhalte, auf die per Link verwiesen wird, nicht verantwortlich. Peanuts-Soft haftet nicht für konkrete, mittelbare und unmittelbare Schäden oder Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne – sei es aufgrund der Nichteinhaltung vertraglicher Verpflichtungen, durch Fahrlässigkeit oder eine andere unerlaubte Handlung – im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen bzw. der Erbringung von Dienstleistungen entstehen, die auf dieser Web Site zugänglich sind.
Datenschutz: Inhalt und Gestaltung der Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Seiten oder deren Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Peanuts-Soft.


Locations of visitors to this page

Powered By

Domino BlogSphere
Version 3.0.2